Acer n35: Windows-Upgrade

[Die Anleitung wird nicht mehr gepflegt und ist nur noch für alle diejenigen da, die sie immer noch brauchen.]

Da ich leider das Glück hatte, dass auf meinem n35 von Acer noch das alte Windows Mobile 2003 installiert war, was zum Beispiel das umstellen des Bildschirms auf Querformat nicht beherrscht, bin ich heute auf die Idee gekommen nach einem Update dafür zu suchen.

Auf dem FTP-Server von Acer wurde ich in der Tat fündig. Dort gibt es diverse Images um seinem n35 beizubringen, was ein neueres Windows ist. Allerdings die beiliegende Anleitung ist nicht sehr aussagekräftig und auch ansonsten ist das Internet nicht sehr hilfreich. Nach diversen Versuchen den PDA zu flashen bin ich dann auf die Anleitung im Gulli-Board gestoßen, welche den Erfolg brachte:

  1. Die Images vom HTTP-Server laden: "n35_SE_Eboot 6.2.rar" und "n35_SE_v2.10.12_GER_SD.rar"
  2. Das Image "n35_SE_Eboot 6.2.rar" auf eine leere Speicherkarte in das Hauptverzeichnis entpacken
  3. Den Hardreset-Schalter nach link schieben, den Powerbutton drücken und halten, den Hardresetschalter nach rechts schieben und nach ca. fünf Sekunden den Powerbutton wieder loslassen.
  4. Nachdem das flashen des Eboot-Images erfolgreich war, den PDA mit dem Hardreset-Schalter wieder abschalten und das Image "n35_SE_v2.10.12_GER_SD.rar" auf die geleerte Speicherkarte entpacken.
  5. Den Resetschritt (#3) wiederholen und warten, bis der PDA sich von alleine neu Startet.
  6. Gratulation. Das war die Installation von Windows Mobile 2003 SE
Danach muss man leider alle Programme neu installieren, da gemachte Backups nicht kompatibel zum neuen System sind. Auch Termine, Kontakte und Notizen gehen dabei verloren. Versucht man ein altes Komplettbackup wiederherzustellen, werden diverse Anwendungen des neuen Systems gekillt und man darf einen Hardreset durchführen, damit überhaupt wieder etwas funktioniert.