Blog-Stöckchen

Die Maya hat mir ein Stöckchen zugeworfen, da es hier in der letzten Zeit immer so leer ist weil ich sie drum gebeten habe, weil es hier in der letzten Zeit immer so leer ist und hier sind die Antworten dazu:

Warum bloggst Du? Angefangen habe ich es "damals" als Experiment, wie lange ich es durchhalte. Naja inzwischen feiert der Blog in ein paar Monaten seinen 2. Geburtstag und ich bin immer noch dabei. Also ich denke mal einfach weil es mir im Großen und Ganzen einfach Spaß macht.

Seit wann bloggst Du? Der erste Artikel ist hier am 30. März 2008 erschienen.

Warum lesen Deine Leser Dein Blog? Ich weiß es nicht. Aber wenn meine Leser hier in den Kommentaren auf diese Frage antworten würden, wüssten wir es dann auch alle. Ich hoffe aber mal, dass sie hier lesen weil es ihnen gefällt.

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam? In der Datenbank vom Piwik ist als letzter Besuch mit Keyword das Keyword "google daten über mich" eingetragen.

Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit? Hmm ich weiß es nicht. Viele Beiträge bekamen wenig bis keine Aufmerksamkeit gemessen an Kommentaren. Eigentlich würde ich da natürlich sagen, dass alle zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit hatten. Andererseits lesen viele Leute meinen Blog auch nur mittels RSS-Feed und somit haben wahrscheinlich auch die Artikel ihren Teil Aufmerksamkeit bekommen.

Dein aktueller Lieblings-Blog? Ich habe keinen wirklichen Lieblings-Blog. Ich lese alle Blogs gerne, die ich abonniert habe und mag da auch keine Rangliste erstellen.

Welchen Blog hast du zuletzt gelesen? Zuletzt habe ich den Artikel von Maya gelesen, in dem sie mir dieses Stöckchen hat zukommen lassen. Davor meinen Feedreader.

Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert? Google sagt, dass ich 140 Feeds abonniert habe. Da sind aber auch Kombi-Feeds dabei, die mehrere Blogs enthalten. Also genau kann ich es nicht sagen aber ein paar sind es ;)

An welche fünf Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum? Warum? Weil ich es kann! - Wen: Bianca, Ines, Markus, Konna und Lisa.