Blogger specken ab! Und ich bin dabei.

Wie der eine oder andere vielleicht schon auf meiner "Über mich"-Seite gelesen hat versuche ich mein Gewicht zu reduzieren, wobei mir der Wechsel auf eine neue Waage doch erstmal wieder einen ganz guten Stein an den Kopf geworfen hat, da ich dachte ich sei schon 10 Kilo weiter... Naja im Endeffekt hatte die alte Waage wohl einfach nur einen Knall und hat mir Zahlen vorgegaukelt, die gar nicht stimmten. Daher im Graphen auch der plötzliche Anstieg.

Jetz hat allerdings die Maya von eisitu zu einer Aktion aufgerufen, der ich mich ebenfalls anschließen möchte:

abspecken02

Sie bittet dabei jeden Blogger, der mitmacht ein paar kleine Angaben zu machen:

Ihr schreibt bei euch einen kurzen Artikel darüber. Darin erzählt ihr was euer Ausgangsgewicht ist oder war und bei wieviel Kilos in etwa euer Ziel liegt. Einen Zeitraum müsst ihr nicht festlegen. Beim Abnehmen sollte man sich die Zeit nehmen die man braucht. Dann kurz und Stichpunktartig wie ihr euer Ziel erreichen wollt.
Naja mein Ausgangsgewicht liegt - da wo ich jetzt dank der neuen Waage auch wieder bin - bei 120 Kilo. Mein Ziel ist es mit 30 Kilos auf 90 Kilo runter zu kommen und da zu bleiben. Damit liege ich dann minimal über dem Idealgewicht aber das ist denke ich mal ein Stand, mit dem man gut leben kann. Wenn es denn dann so sein soll kommt dann vielleicht noch die 80 Kilo Marke um voll ins Idealgewicht zu kommen.

Ja wie habe ich das vor... Da andere viel Erfolg damit hatten, sich biologisch zu ernähren und man von einigen Bloggern hört, dass die Low-Carb Diät gut funktioniert werde ich eine Kombination daraus versuchen durchzuhalten. Also einerseits Biofutter mampfen und dabei so ein wenig drauf zu achten, dass sie wenig Kohlenhydrate enthält. Obs was bringt weiß ich nicht aber wer es wissen möchte darf gerne auf den Graphen in meiner Über-Mich-Seite schauen. Der wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert aber ich versuche ihn mindestens einmal pro Woche zu aktualisieren.