Das Bücher-Stöckchen

Heute hat mir Claudia ein Stöckchen zu geworfen, was sich mit meinen Vorlieben bei Büchern beschäftigt:
Gebunden oder Taschenbuch? Ich mag da die Taschenbücher lieber. Die sind meistens nicht so sperrig und lassen sich meiner Meinung nach auch besser lesen als die gebundenen Ausgaben.

Amazon oder Buchhandel? Also zum Anschauen bzw. mal im ersten Kapitel 3-4 Sätze lesen um den Schreibstil zu sehen ist die Buchhandlung doch deutlich besser. Bestellen tue ich dann aber meistens bei Amazon. Alleine schon weil ich nichts zum Einpacken mit habe wenn ich in der Stadt rum laufe. Schließlich ist das dann in der Mittagspause und keine wirkliche Shopping-Tour (die ich übrigens auch nicht mag).

Lesezeichen oder Eselsohr? Lesezeichen natürlich. Eselsohren haben in Büchern absolut nichts verloren. Das gehört so zu den Dingen die ich absolut nicht mag.

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet? Hmmm ungeordnet.

Behalten, wegwerfen oder verkaufen? Verschenken oder verkaufen. Wegwerfen kommt nicht in die Tüte und behalten nur bei Büchern, die ich sehr gut finde und wirklich ein zweites mal lesen würde. Normalerweise brauche ich ein Buch nur einmal zu lesen und habe beim zweiten Mal das Problem, dass mir sobald ich anfange zu lesen die komplette Story wieder einfällt.

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen? Haben meine Bücher bisher nicht wirklich gehabt...

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne? Da ich keine habe: Ohne.

Kurzgeschichte oder Roman? Kurzgeschichten sind zwar hin und wieder ganz nett aber meistens mag ich dann doch lieber die abgeschlossenen Romane.

Harry Potter oder Lemony Snicket? Was genau ist Lemony Snicket? Harry Potter habe ich nie gelesen sondern immer in der Flimmerkiste geschaut. Ansonsten eher Fantasy als alles andere.

Aufhören wenn man müde ist, oder das Kapitel zu Ende? Das kommt aufs Buch drauf an. Meistens das Kapitel zu Ende lesen aber hin und wieder auch den Schlaf und die Müdigkeit einfach verdrängen und komplett zu Ende lesen :D

"Die Nacht war dunkel und stürmisch" oder "Es war einmal"? Na komm... Was hab ich gesagt? Fantasy und nicht Märchen! Definitiv das Erste.

Kaufen oder leihen? Hmmm bisher habe ich mir noch kein Buch geliehen sondern immer gekauft.

Neu oder gebraucht? Definitiv neu! (Evtl. auch ein "Mängelexemplar" weil ist billiger ;))

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern? Empfehlungen.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger? Am liebsten geschlossen aber bei einigen Büchern ist auch das offene Ende ganz spannend weil man sich dann selber Gedanken über ein mögliches Ende macht.

Morgens, mittags oder nachts lesen? Dann wenn Zeit ist.

Einzelband oder Serie? Einzelbände. Eventuell auch Einzelbände zu ähnlichen Themen bzw. mit gleichen Figuren, die aber trotzdem alle eine abgeschlossene Story enthalten.

Lieblingsserie? Keine.

Lieblingsbuch von dem noch nie jemand gehört hat? Hmm wahrscheinlich keins, da eigentlich jeder die Bücher von Dan Brown kennt.

Lieblingsbuch das Du letztes Jahr gelesen hast? Ich habe letztes Jahr mehrere von Dan Brown gelesen. Einen wirklichen Favoriten habe ich da nicht, da sie mir alle gut gefallen.

Welches Buch liest Du gegenwärtig? Lucifer von Michael Cordy

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten? Siehe zwei Fragen drüber.

Lieblingsautoren? Dan Brown.

Uff das war ein relativ langes Stöckchen... Da mich das Spielkind neulich so lieb um ein Stöckchen gebeten hat werfe ich es mal zu ihr. Alle Anderen, die es noch nicht hatten dürfen sich natürlich auch bedienen :)