Das Schmunzel-Stöckchen

Heute ist mir im Stöckchenblog ein nicht ganz ernst gemeintes Stöckchen begegnet und ich versuche es mal zu beantworten:
  1. Was soll das Verfallsdatum auf saurer Sahne? Das ist das Datum an dem die Sahne sich voll entwickelt hat und mit dem geniesser eine sinnvolle Kommunikation beginnen kann.
  2. Was passiert, nachdem man sich 2 Mal halbtot gelacht hat? Man ist zu einem Viertel am Leben. Weil nach dem ersten mal ist man halb tot was wiederum als ganzes für das nächste halb tot lachen zu werten ist. Ergo habe ich gerade den Beweis erbracht, dass man sich nicht ganz tot lachen kann. (Kriege ich jetzt einen Preis?!?)
  3. Was zählen Schafe, wenn sie einschlafen wollen? Die sind sooo cool, die zählen sich selbst.
  4. Gibt es in einer Teefabrik Kaffeepausen? Natürlich. Hey komm wir sind in Deutschland. Natürlich gibt es die.
  5. Warum trägt ein Kamikazepilot einen Helm? Damit er mehr Schaden verursacht. Weil der Helm hat mehr Masse als das Vakuum. (Und auch als Stroh!)
  6. Warum gibt es Whiskas-Huhn, -Fisch und -Rind, aber kein Whiskas-Maus? Was meinst du eigentlich wie viele Mäuse man da bräuchte? Da kommen dann ja gleich die Tierschutzvereine und erklären die Mäuse als gefährdete Spezies.
  7. Warum werden Zigaretten an Tankstellen verkauft, wo das Rauchen verboten ist? Damit wieder Kandidaten für den Darwin-Award da sind.
  8. Ist eine volle Harddisk schwerer als eine leere? Ja. Aber mal ganz ehrlich: Wofür brauchst du ein leeres Harddisk-Gehäuse?
  9. Wenn Schwimmen gut sein soll für die Entwicklung von Armen und Beinen, warum haben Fische weder Arme noch Beine? Weil das ja nicht mehr in die Stromlinienform passt und die Ingenieure dann an die Autos auch Arme und Beine gebaut hätten und mein Auto somit mehr Sprit verbrauchen würde.
  10. Warum werden Zigaretten an Tankstellen verkauft, wo das Rauchen verboten ist? Damit du sie dir kaufst und anzündest.
So das Stöckchen lasse ich mal für alle Abonnenten meines Feeds hier liegen!