Fernsehplanung mit TV-Browser

Im Internet habe ich kürzlich "TV-Browser", ein Programm zur Ansicht des TV-Programms (EPG) entdeckt. Das Programm ist in Java geschrieben und somit sowohl auf Windows als auch auf Linux und Mac OSX lauffähig. Zudem ist es vollkommen gratis zu bekommen.

TV-Browser

Nach dem Start wird der Benutzer durch einen recht einfach gehaltenen Konfigurationsdialog geführt um zu verhindern, dass Frust darüber entsteht keine Daten zu sehen. Dieser Dialog ist genau wie das ganze Programm in der jeweiligen Sprache gehalten und auch ohne viel Vorwissen einfach durch zu arbeiten. Am Ende dieses Dialogs werden dann die Sender zur Anzeige ausgewählt und in die gewünschte Reihenfolge gebracht.

Nach einer Daten-Aktualisierung, die erfreulicher Weise auch mit ISDN sehr schnell abläuft, werden dann die aktuellen Fernseh-Daten angezeigt, wobei anhand der Färbung ersichtlich ist, wie weit die Sendung schon fortgeschritten ist. An der rechten Seite des Programms befinden sich Buttons um direkt zu einer voreingestellten Uhrzeit zu springen. Direkt darunter befindet sich eine Auswahl für den gerade angezeigten Tag.

Wem dabei die mitgelieferte Funktionalität nicht ausreicht, kann diese durch Plugins von der Herstellerseite erweitern.

Als Fazit kann ich nur sagen, dass es sich wirklich lohnt das Programm als Fernseh-Guide zu nutzen. Es bekommt aktuelle Daten, funktioniert zuverlässig, kann an ausgewählte Sendungen z.B. per Growl-Notice (OSX) erinnern. Bei mir ist ihm auf jeden Fall ein Platz auf der Platte sicher!