Fertig...

...ist glaube ich das richtige Wort meinen momentanen Zustand zu beschreiben. Ich bekomme gerade echt nichts mehr gebacken und sitze abends nach der Arbeit meistens nur noch und schaue den bewegten Bildern im Fernsehn zu wie sie sich bewegen...

Bevor das jetzt aber zum völligen Jammer-Post abdriftet auch mal etwas neues: Ich habe mich in der letzten Zeit daran gemacht einen Windows-Mobile-Client für meine Passwortverwaltung zu bauen. Das momentane Stadium ist zwar noch nicht veröffentlichungswürdig aber immerhin funktioniert die Anwendung in den Grundzügen bereits. Wahrscheinlich wird allerdings vor der Veröffentlichung noch die Kommunikation mit dem Server ein wenig verändert. Davon profitiert dann die Sicherheit, die momentan nur durch die SSL-Verschlüsselung gegeben ist, aber es wird auch für Entwickler leichter eigene Anwendungen zu schreiben.

Außerdem ist dabei geplant, dass die Daten Serverseitig verschlüsselt gespeichert werden. Da sie noch im Klartext gespeichert werden gehört schon eine gewisse Menge vertrauen zum Datenbankadministrator dazu um die Applikation zu nutzen. Zukünftig werde ich versuchen eine möglichst hochgradige Verschlüsselung einzubauen um ein ausspähen der Daten auf Datenbankebene zu verhindern.

In der KBuchhaltung hat sich momentan noch nichts wieder getan. Da werde ich das nächste Release Zeitmäßig wahrscheinlich auch eher noch nach hinten verschieben. Rechnet also eher im Januar damit als früher. Wer meinen Blog liest wird aber zuverlässig über ein neues Release informiert.

Ihr merkt also: Es gibt mich noch und ich bin auch wie üblich am Basteln. Nur geht es momentan sehr schleppend voran. Somit werde ich mich jetzt auch wieder den bunten Bildern widmen und den Rest des Tages einfach vorbei rieseln lassen. Ich denke mal wirklich viel besser wird das dann nächstes Jahr nachdem ich meinen Weihnachtsurlaub genossen habe. Da ist einfach mal 23 Tage ausspannen angesagt.