Geocaching: Mein erster Travel-Bug

GeocachingHeute habe ich mich wieder nach draußen begeben um ein paar Dosen zu suchen, da es der Erkältung draußen irgendwie am besten geht und ich da wenigstens mal ein wenig Luft kriege.

Geplant war eigentlich den "Weite Weser" Cache (GC1NA6E) zu heben und noch ein wenig an der Weser zu bleiben und ein paar schöne Fotos von Booten und Schiffen zu machen. Allerdings so wie das geplant war wurde es nichts, da genau die Stelle wo der Cache liegen muss von Anglern auch sehr gerne genutzt wird und ich somit nicht ran kam.

Somit kurzerhand umdisponiert und mir einen neuen Cache in der Gegend vorgenommen. Der Cache "MILGUL #06 - Vom Regen in die Traufe" (GC1R28Q) liegt erst seit kurzem, ist aber gut mit dem Auto erreichbar. Dabei gleich auch noch einen zweiten Cacher getroffen, der glücklicherweise wusste wie der Eigentümer des Caches seine Werke versteckt. Dieser Cache ist wirklich nichts für Sportmuffel wie mich... Erstmal klettern bevor man die Dose findet...

Danach dann noch kurz im GCz umgeschaut, was in der Nähe noch liegt und einen Cache "Stackkamp" (GC1H3EW) mit Travel-Bug (TB2ADKP) gefunden. Nachdem ich sage und schreibe 6 Radfahrer abwarten durfte war einen Moment Ruhe und ich hatte den Cache nach ein paar Sekunden Suche in der Hand. Also schnell geloggt und den Travel-Bug entnommen. Der Travel-Bug wird dann voraussichtlich morgen oder übermorgen wieder an einer anderen Stelle auf die Weiterreise gehen und hoffentlich sein Ziel "Grass Valley" in Kalifornien im Januar 2010 erreichen.

Somit erhöht sich meine Statistik dann auf 6 Funde und 2 Wartende, die ich aus verschiedenen Gründen abbrechen musste.