[Internet] Facebook-Chat auch ohne Webseite möglich

Im Feedreader bin ich gerade über eine sehr interessante Meldung von MacNews gestolpert, die besagt, dass man den integrierten Facebook-Chat auch ohne die Webseite nutzen kann. Natürlich musste ich mir mal anschauen wie das funktionieren soll und ich muss sagen, dass ich halbwegs begeistert bin. Die dabei verwendete Technologie (XMPP) ist das wo ich schon seit langem viele Leute versuche von zu überzeugen. XMPP ist das Protokoll, auf dem Jabber basiert. Oder im Klartext: Der Facebook-Chat ist ein Jabber-Chat.

Das einzige Manko was ich dabei sehe: Ich habe es nicht geschafft von einem anderen Jabber-Server eine Nachricht an einen Facebook-Chat zu schicken. Das Netz blockiert die Kommunikation mit anderen Servern und lässt sich somit nur intern mit den Facebook-Kontakten nutzen. Also leider muss für die Kommunikation mit anderen Jabber-Kontakten immer noch Google-Talk oder GMX-Jabber her halten.

Wer auch den Facebook-Chat mit seinem lieblings-Messenger (Hauptsachees unterstützt Jabber) nutzen möchte, kann sich die Informationen zur Einrichtung auf einer Facebook-Seite direkt holen.