[iPhone] iPhone-Reboot für mehr Stabilität

Wer sein iPhone mit einem Jailbreak nutzt, wird sicherlich festgestellt haben, dass die Oberfläche immer öfter hängen bleibt wenn man das iPhone lange nicht neu startet. Außerdem habe ich bei mir die Beobachtung gemacht, dass diverse Apps dabei auch instabil werden. Ein Neustart konnte das Problem bisher immer beheben und danach lief das iPhone wieder besser.

Wer dieses Problem ebenfalls hat aber keine Lust hat das iPhone per Hand neu zu starten, wenn er es eventuell kurz später braucht für den habe ich heute eine kleine Lösung gebastelt, die euch das ganze abnimmt.

Technisch gesehen ist die Lösung ein einfacher LaunchAgent, der nichts anderes macht als Nachts um 02:00 Uhr das iPhone einmal neu zu starten. Der LaunchAgent wird dabei vom standardmäßig laufenden launchctl gestartet, verbraucht dadurch keine Resourcen und kommt ohne GUI oder Konfigurationsoptionen daher.

Die Installation des Pakets ist sehr einfach und in 2 Schritten getan, wenn Ihr Cydia nutzt:

Als erstes fügt Ihr im Cydia unter "Verwalten" -> "Quellen" -> "Bearbeiten" -> "Hinzufügen" mein Repository mit der URL "http://luzifer.cc/publiccydia" hinzu:

Wenn Ihr das getan habt, sollte Cydia automatisch die Paketliste neu laden und euch dann unter "Änderungen" das neue Paket "DailyReboot" anzeigen. Das Paket installiert Ihr ganz normal und schon ist alles getan.

Sollte sich etwas am Paket tun, bekommt Ihr wie gewohnt die Änderungen automatisch von Cydia mitgeteilt.

Wer gespannt darauf ist, ob es klappt darf natürlich am nächsten Tag um 2 Uhr morgens sein iPhone beobachten und schauen, ob es funktioniert hat.