KPWDManagement: Neues Projekt unter GPL online

Dafür wird von mir ausdrücklich empfohlen zumindest ein Self-Signed Zertifikat für die Anwendung zu nutzen und so den Datenstrom von und zum Server zu verschlüsseln, da es sonst möglich ist aus dem Datenstrom die Zugangsdaten auszulesen.

In der momentanen Version werden die gespeicherten Daten in der Datenbank noch im Klartext gespeichert. Deshalb empfehle ich sich die Applikation selber zu installieren oder nur auf einem Server zu nutzen, dessen Administrator man vertraut. In zukünftigen Versionen kann sich dieses ändern und es wird dann voraussichtlich auch möglich sein die Daten verschlüsselt in der Datenbank abzulegen.

Der Download des Projekts kann aus dem Repository oder als ZIP-Datei erfolgen.

Um Bugs zu melden oder neue Features vor zu schlagen nutzt bitte den Bugtracker.