Meine Blog-Posts Twittern...

...brauche ich jetzt nicht mehr selber.

Heute habe ich den Dienst "TwitterFeed" entdeckt, der dafür gedacht ist einen RSS-Feed in Twitter umzusetzen. Dabei wird eine OpenID z.B. von Verisign benötigt, mit der man sich am Dienst anmeldet. Nach der Anmeldung ist es ein leichtes einen neuen Feed für die Verwendung einzurichten. Dazu wird der Twitter (oder inzwischen auch laconi.ca) Benutzername mit zugehörigem Passwort und die URL für den Feedeingegeben.

Dann muss nur noch ein Interval eingestellt werden, in dem der Feed auf neue Artikel gescannt wird. Nach der Eingabe dieser Daten wird dann eine Erstabfrage durch TwitterFeed gemacht, welche den letzten Post (egal von wann dieser ist) an Twitter postet. Danach wird der Feed im Interval abgefragt und die neusten Posts sollten im Twitter-Account landen.