Neues aus der FeedBurner-Hölle

Gerade hat mich Cindy von der Blogwiese schon darauf angesprochen, dass mein Feedcounter momentan keinen einzigen Leser anzeigt. Das liegt daran, dass ich die Weiterleitung, welche dafür da ist um euch von meiner Feed-URL zu FeedBurner weiter zu leiten abgeschaltet habe. Ihr bekommt momentan also den Feed direkt hier aus dem Blog ohne den Umweg über Feedburner.

Warum FeedBurner es nicht mehr hin bekommt meinen Feed zu verarbeiten habe ich keine Ahnung. Laut Feedburner gibt es ein Verbindungsproblem von ihnen zu mir, so dass der Originalfeed nicht gelesen werden kann:

Allerdings kann ich aus technischer Seite einwandfrei sagen, dass der Fehler weder an meinem Server, noch an der Verbindung liegt:

66.150.96.121 - - [01/Nov/2008:17:46:10 +0100] "GET /feed/ HTTP/1.1" 200 9135 "-" "FeedBurner/1.0 (http://www.FeedBurner.com)" 66.150.96.121 - - [01/Nov/2008:18:16:47 +0100] "GET /feed/ HTTP/1.1" 200 9135 "-" "FeedBurner/1.0 (http://www.FeedBurner.com)" 66.150.96.121 - - [01/Nov/2008:19:01:20 +0100] "GET /feed/ HTTP/1.1" 200 9135 "-" "FeedBurner/1.0 (http://www.FeedBurner.com)" 66.150.96.121 - - [01/Nov/2008:19:46:45 +0100] "GET /feed/ HTTP/1.1" 200 9135 "-" "FeedBurner/1.0 (http://www.FeedBurner.com)"
Die vier Zeilen hier sind aus meinen Logfiles kopiert, wo einwandfrei zu sehen ist, dass FeedBurner andauernd auf den Feed zugreift und ihn (Status 200) auch ohne jegliche Probleme ausgeliefert bekommt. Tja schade das aber nach dem wie es bisher ausschaut ein Bug im Feedburner.

Die Diskussion bzw. der Flamewar sei eröffnet!