Pingback-Ärger Reloaded

Vor einigen Monaten hatte ich hier einen Artikel veröffentlicht, der sich damit beschäftigt, dass die Pingbacks in Wordpress 2.7.x nicht funktionieren, da dem Blog nicht genug Zeit bleibt sie zu versenden. Inzwischen haben viele von uns auf Wordpress 2.8 gewechselt und die Diskussion kommt wieder zum Tragen.

Auch in Wordpress 2.8 wurde der Fehler nicht behoben, sondern in der cron.php ist wieder 0.01 Sekunden eingetragen. Somit wären wir wieder da wo wir waren bevor die Änderung, die ich in meinem Artikel vorschlage durchgeführt wurde.

Als Zitat aus dem Ticket wäre hier wohl beispielhaft dieses zu nehmen:

I doubt the timeout is going to be increased. Theres simply no need for it. However, Any transports which are not handling properly with a low connection timeout do need to be updated, Like Ryan said.
Also mit anderern Worten: Wir denken, dass der Fehler irgendwo auf dem Transportweg liegt und nicht bei uns. Somit werden wir es nicht beheben.

Der letzte Eintrag betreffend Wordpress 2.8 ist dann auch dieser:

  • status changed from new to closed
  • resolution set to wontfix
  • milestone 2.8 deleted
let's close as wontfix until reporters re-open with feedback
Also es wird in naher Zukunft nicht gefixed werden, da die Wordpress-Entwickler kein Bedürfnis dafür sehen. Bei wem also die Pingbacks nach dem Update auf 2.8 wieder nicht ankommen, dem wird wohl oder übel wieder nichts anderes übrig bleiben als selber Hand an die cron.php zu legen und die entsprechende Einstellung manuell wieder auf 1 Sekunde zu setzen. Im Wordpress 2.8 findet man die entsprechende Zeile unter der Zeilennummer 229:
229:  wp_remote_post( $cron_url, array('timeout' => 0.01,
        'blocking' => false, 'sslverify' =>
        apply_filters('https_local_ssl_verify', true)) );
(Natürlich auf einer Zeile, das hätte hier nur in der Breite nicht geklappt.)