[Planung] Zeitplanung für bessere Übersicht

Wer viel am Tag macht und dabei eventuell noch Abrechnungsrelevante Dinge tut, die er hinterher dem Kunden wieder in Rechnung stellt oder einen Tätigkeitsbericht führen muss, kennt das Problem vielleicht: Was genau habe ich eigentlich wann gemacht?

Ich habe um das Problem für mich zu lösen einen kleines Formular gebastelt, welches ich mir am Anfang des Tages bzw. am Ende des Vortages vorbereite und mir dann hinlege. Da können einerseits Termine schon eingetragen werden, von denen bekannt ist, wie lange sie dauern. Andererseits kann sehr schnell (auch wenn man direkt danach schon wieder etwas anderes machen muss) z.B. ein Gespräch mit einem Kunden eingetragen werden, damit man dazu später eine Rechnung schreiben kann.

Das Formular besteht einfach aus einer Din-A4-Seite, auf der in 10-Minuten-Staffelung die Zeiten von 07:00 Uhr bis 23:00 Uhr und eine simple Linie zum Ausfüllen der Tätigkeit aufgedruckt sind. So kann ich schnell mit Bleistift o.Ä. etwas eintragen und kann es wieder aus meinem Kopf streichen. So geht am Ende des Tages wenn ich die Rechnung schreibe nicht das große Überlegen los, wann ich denn jetzt was gemacht habe.

Wie man an den Zeiten sieht, richtet sich das Formular in der Hauptsache an Selbstständige, die ihren ganzen Tag da auflisten. Für Arbeitnehmer wird der Zeitraum deutlich zu groß und die 10-Minuten-Staffelung zu grob sein aber dafür darf das Formular gerne angepasst werden.

Sowohl die TeX-Datei als auch das Ruby-Script zum Generieren der Spalten können im Gist gefunden werden und da das ganze unter einer CC-BY-SA Lizenz steht, könnt Ihr gerne eigene Versionen basteln und veröffentlichen.

Nachtrag: Das Formular steht natürlich auch zum Download bereit!