Rettungsgasse: Wie geht das eigentlich?

Viele Menschen haben die Fahrschule und den Führerscheinerwerb schon eine Ewigkeit hinter sich gelassen und können sich auch nicht mehr so richtig an das gelernte erinnern. Allerdings auch viele Fahranfänger vergessen schon schnell wieder, was man nicht für das tagtägliche Leben im Straßenverkehr benötigt.

Aber damit auch Ihr wieder wisst, wie man eine Rettungsgasse bildet und somit den Rettungskräften aktiv dabei hilft Menschenleben zu retten gibt es jetzt eine einfache Erklärung in einem kurzen Video zum immer wieder anschauen:

Also: Beim nächsten Stau auf der Autobahn zählt die Ausrede "Ich wusste gar nicht wie das geht!" nicht mehr ein Stück und Ihr macht alles richtig - Okay?

(via NonstopNews)