[Rezept] Nudeln mit Schinken-Käse-Sauce

Rezepte

Dieses Rezept ist nicht ganz so optimal zum Abnehmen geeignet aber lässt sich dafür schnell machen und schmeckt gut. Alle Mengen, die ich im Folgenden aufliste passen recht gut für zwei Portionen und sollten sich entsprechend erweitern lassen um mehr zu bekommen.
  • ca. 500g gemischte Pilze
  • 100gSchwarzwälderSchinken
  • 1 Zwiebel
  • ca. 100g Schmand
  • ca. 100g geriebenen Käse
  • 1tl Brühe-Pulver
  • etwas Wasser
  • etwas Öl
  • Tabasco
  • frische Petersilie als Garnierung
Für die Vorbereitung wird der Schinken in feine Stifte geschnitten und die Zwiebel fein gehackt. Die Pilze abgiessen und falls sehr große Exemplare dabei sind kleinschneiden.

Während die Nudeln kochen den Schinken zusammen mit den Zwiebeln und den Pilzen in etwas Öl etwa 5 Minuten anbraten. Dann den Schmand einrühren. Da der Pfanneninhalt jetzt eher zähflüssig sein dürfte mit etwas Wasser aufgiessen. Jetzt das Brühe-Pulver hinzugeben und einen Moment ziehen lassen. Im Folgenden den Käse unterrühren, bis er sich komplett aufgelöst hat. Zum Schluss noch mit Tabasco (alternativ Chilipulver) würzen, bis es in der Schärfe passt.

Die Nudeln abgießen und auf dem Teller mit der Schinken-Käse-Sauce übergießen. Zum Garnieren etwas Petersilie drüber streuen und Servieren.