[Rückblick] Wochenrückblick #15-2010

Privates
Was den Gewichtsverlauf angeht, konnte ich diese Woche endlich wieder eine Abnahme von 0.4 Kilo verbuchen. Somit könnte vielleicht endlich der Punkt gekommen sein wo der Muskelaufbau an einem Punkt angekommen ist, wo es anfängt sich auch im Gewicht zu lohnen. Zum Fischen der Dosen also dem Geocaching bin ich in dieser Woche leider nicht gekommen. Aber die Dosen laufen in der Regel ja nicht weg.
Uni & Job
Im Bereich der Uni habe ich diese Woche angefangen mich durch den ganzen Haufen Papier zu wühlen und den Kram zusammenzufassen. Ziemlich staubiger Kram aber muss ich ja durch. Ich hoffe mal ich kriege den Haufen auf maximal ein viertel Zusammengekürzt. Danach sollte ich mich da sowieso dran erinnern was ich da zusammengetippt habe aber so kann ich es dann nochmal nachlesen.
Fundgrube & Virtuelles
An virtuellem habe ich zwei Projekte, an denen ich arbeite. Das erste ist ein mini-Projekt, welches auch schon fertig ist. Und zwar ein kleiner vCard-Generator geschrieben in Ruby, der meinen Kontakten, die ihre Kontakte digital verwalten, eine aktuelle Visitenkarte generieren kann. Außerdem lasse ich Twitter mal wieder kürzer treten um meinen URL-Shortener für Multi-Domain-Fähigkeit umzubauen. Gefunden habe ich dank Sven (@teufel100) das Portal Textbroker, wo man gegen Geld Texte schreiben kann.
Pläne
Meine Pläne in dieser Woche haben nicht ganz so geklappt, wie sie eigentlich sollten. Einerseits hatte ich Freitag einen schlechten Tag und habe da das Training ausgelassen. Andererseits hätte ich eigentlich mehr für die Uni schaffen wollen. Für die nächste Woche sollen dann einerseits wieder beide Trainingstermine wahrgenommen werden und andererseits darf sich gerne mehr von meinem Uniskript in meine Zusammenfassung bewegen.