[Rückblick] Wochenrückblick #28-2010

Privates
In dieser Woche ist das Gewicht endlich mal wieder gefallen und somit bin ich mit 1500g weniger jetzt wieder bei 99,9 Kilo angekommen. Die Richtung passt also schon mal wieder, jetzt fehlt nur noch das richtige Ergebnis.

Ansonsten habe ich dieses Wochenende einen kompletten Wagen voll Zeugs hier nach Wedel geholt um mich ein bisschen besser einzurichten. Zwar ist die Wohnung immer noch verdammt leer aber das liegt ganz einfach dran, dass das einzige Möbelstück momentan der Notebookständer ist, der auf dem Boden verweilt und mir den Laptop halbwegs in Sichtweite rückt.

Uni & Job
Was das Thema Job angeht, denke ich mal, dass ich meinen Post vom Freitag nicht noch einmal zu wiederholen brauche. Wer sich dafür interessiert, wo ich jetzt arbeite ist eingeladen meine Profile bei XING und Facebook zu checken. Da habe ich die Daten schon auf den neusten Stand gebracht. (Und meine "Über Mich" Seite weiß auch einiges ;)
Fundgrube & Virtuelles
In Ermangelung wirklichen Suchens nach neuen Empfehlungen kann ich hier wieder einmal nichts sinnvolles Präsentieren. Aber auch das kommt wieder, wenn ich mich dann hier erstmal richtig eingerichtet habe und der Laptop in sinnvoller Arbeitshöhe steht ;)
Pläne
Für diese Woche gibt es nur wenige Pläne. Einer davon wird gleich morgen früh in Aktion genommen: Aufbewahrungsregal kaufen. Außerdem muss ich mich mal nach Waschmaschinen umschauen, die durch meine Badezimmer-Tür passen. Die hat keine sinnvolle Türbreite sondern ist deutlich schmaler. Für mich reicht es zwar locker aber so eine Waschmaschine ist ja nun auch etwas unflexibler, was ihren Platzverbrauch angeht. Aber damit dürfen sich dann die Jungs von der Spedition rumschlagen ;)