[Sport] Ich bin dabei und mache weiter

Abnehmen im Blog

Nachdem mich also Carsten im Zuge seiner Fit für einen guten Zweck-Aktion vor 6 Wochen das erste Mal seit langem wieder ins Fitnessstudio geschickt hat, war ich seit dem jede Woche zwei Mal bei McFit und habe brav mein Trainingsprogramm abgearbeitet, was mir der Rechner auf meinen Plan geschrieben hat. Die 6 Wochen des kostenlosen Trainings sind heute vorbei gegangen und somit komme ich nicht mehr mit einem simplen Hinweis auf einen hinterlegten Zettel ins Studio.

Aber aufgeben kommt auch absolut nicht in die Tüte und somit war ich heute im Studio und habe den Mitgliedsantrag ausgefüllt - was als iPhone-gewohnter Touchscreennutzer eine gute Umstellung ist... Auf jeden Fall hatte ich, nach relativ kurzer Zeit, der Antragsabsendung, zwei Unterschriften und einem grausigem Webcam-Bild für die Karte, meine Mitgliedskarte in der Hand. Mit anderen Worten: Morgen geht es weiter als wäre nichts gewesen, das Training wird weiterhin zweimal die Woche statt finden und nicht pausieren wie Carsten es vorschlägt. ;)

Das Fazit dieser 6 Wochen ist für mich durchweg positiv. Zwar streikt die Waage jetzt wieder und weigert sich mit mir zusammen zu arbeiten aber immerhin ist es deutlich merkbar, dass sich etwas tut. Ich bin deutlich kräftiger geworden und auch meine Ausdauer (bisher ein grooooooßes Problem) ist besser geworden. Zwar geht da noch einiges aber wie schon geschrieben: Es geht weiter!

Bald wird dann nach dem Kommentar des Trainers am Anfang auch ein neuer Trainingsplan fällig, damit Abwechslung in mein Training kommt und meine Muskeln nicht anfangen sich zu langweilen. (Wäre ja auch doof oder?)