[Sternchallenge] KW 20 (Woche 52) - Abschlussbericht

Abnehmen im Blog

Wie man aus dem Titel diese Woche schon lesen kann, ist dies der letzte der Abnehmberichte am Montag, da das 52 Wochen - also ein Jahr - dauernde Projekt, die "Sternchallenge", beendet ist. 52 Wochen lang habe ich über die Hochs und Tiefs während meines Abnehmversuchs gebloggt und teilweise sehr lieben Zuspruch bekommen.

Dieser Artikel heißt natürlich nicht, dass ich ab jetzt aufhöre abzunehmen, mir jeden Abend zwei Pizzen genehmige und zusehe, dass ich wieder auf das Startgewicht komme. Auch heißt das nicht, dass ich mit dem Sport durch bin und jetzt wieder für den Rest meines Lebens faul in der Ecke liege. Sowohl das Abnehmen als auch der Sport werden in Zukunft weiter gehen. Das einzige was sich ändert sind die wöchentlichen Artikel.Solange ich meinen Wochenrückblick am Sonntag der Woche schreibe, werde ich auch da immer kurz 1-2 Sätze über das Thema verlieren aber halt nicht mehr so ausführlich wie hier.

Um mal einen kleinen Überblick zu bekommen: Gestartet bin ich im März 2009 mit dem Wunsch abzunehmen. Am 26. Mai habe ich mich dann, nachdem die anderen Versuche nichts brachten, dem Projekt "Sternchallenge" angeschlossen und seit dem wöchentlich über meine Abnahme berichtet. Das Startgewicht lag bei 120 Kilo und steigerte sich in der Phase vor der Sternchallenge sogar noch auf 120.2 Kilo. Das heißt ich habe inzwischen - ausgegangen vom Startgewicht - 21.9 Kilo abgenommen.

Zwar war mein selbst gestecktes Ziel innerhalb dieses Jahres 30 Kilo abzunehmen und damit heute die 90-Kilo-Marke proklamieren zu können aber dafür hat es nicht ganz gereicht. Das Ziel wird allerdings, wie oben geschrieben, nicht verworfen sondern weiter verfolgt. In meiner "Über-Mich"-Seite könnt Ihr auch weiterhin den Graphen betrachten, den Ihr auch schon aus den wöchentlichen Berichten kennt.

Damit möchte ich mich für die Unterstützung bedanken, die ich von euch allen bekommen habe und überlasse das Feld jetzt letztmalig den Grafiken meiner wöchentlichen Abnehm-Berichte.

Diese Woche gibt es eine Verbuchung von -0.1kg (jetzt 98.1kg).

Und wie üblich die beiden Grafiken dazu:

(Abgewandelte Grafik unter CC-By-Sa 3.0, Original von Thomas Steiner)