Stöckchen: Nützliches

Gestern hat mich Sandy mit einem selbst kreierten Stöckchen beworfen, welches eine Liste von besonders nützlichen Beiträgen ergeben soll. Sie zum Beispiel schlägt ihren Post über den Aufbau einer Sachtextanalyse vor und beschreibt das Stöckchen wie folgt:
Schreibt doch einen kurzen Beitrag darüber welcher Artikel in eurem Blog besonders nützlich für andere sein kann (und warum) und werft das Stöckchen dann weiter. Derjenige der es fängt verlinkt den besonders nützlichen Beitrag des Vorgängers, fügt dann einen nützlichen Beitrag von sich selbst an und wirft es weiter. So entsteht nach und nach eine Liste mit sinnvollen Beiträgen.
Mein Beitrag zu diesem Stöckchen ist denke ich mal - durchaus auch schon gerechtfertigt - mein Post über die kaputten Pingbacks im Wordpress "Der Pingback-Ärger mit Wordpress", der von sehr vielen Leuten (nach meinen Verhältnissen) verlinkt, retweeted, etc. wurde und hoffentlich deutlich zur Kommunikation und Vernetzung in der Blogosphäre beigetragen hat.

Weiterwerfen möchte ich das Stöckchen an das Spielkind.