The Wormworld Saga - Online-Comic mal anders

The Wormworld Saga

Heute bin ich durch einen Artikel bei Alper auf Meetinx auf ein Online-Comic gestoßen, der von einem 33-jährigen "Digital Artist" aus Warendorf gezeichnet wird und mit den bisher bekannten Comic-Formaten aufräumt. Bisher kennen wir ja auch im Online-Bereich von Dilbert und Co den üblichen Stil mit einem Rahmen, ein paar Bildchen und entweder einer fortgesetzten oder aber vielen kleinen Stories.

Daniel hat es geschafft einen scrollbaren Comic zu zeichnen, der perfekt im Browser angesehen werden kann. Während man die Seite langsam von oben nach unten scrollt, erfährt man etwas über das erste Kapitel seines Comics. Für diesen ersten Teil hat er ein volles Jahr Arbeit investiert und hofft in Zukunft pro Jahr mindestens ein weiteres Kapitel zu schaffen.

Ich für meinen Teil bin definitiv sehr gespannt auf die Fortsetzung im zweiten Kapitel, da ich Comics sowieso schon mag und mich dieser Comic schon im ersten Kapitel überzeugt hat, dass ich ihn weiter lesen möchte...