TweetBlogging - Die neue Art zu Twittern

Seit gestern ist es offiziell und 3 Twitterer haben mit dem Tweetblogging begonnen. Ich gehöre ebenfalls zu dieser Gruppe zusammen mit Ecki und Grimmi.

Aber was ist TweetBlogging eigentlich? Um diese Frage zu beantworten möchte ich einfach einen Absatz aus der FAQ der offiziellen TweetBlogging-Seite zitieren:

Tweetblogging ist eine neue Form des Bloggens und des Twitterns. Es ist bloggen und twittern gleichzeitig und das alles ganz automatisch. Es verbindet beide Seiten, schafft massig Traffic auf deinen Blog, wird dir viele neue Follower bringen und das macht Tweetblogging so interessant. Es ist schneller wie herkömmliches bloggen und kombiniert das beste aus Wordpress + Twitter. Wem also Twitter zuwenig und Bloggen zuviel ist, für den ist Tweetblogging ideal. Wenn du also keine Lust hat ellenlange Texte für deinen Blog zu schreiben oder wenn dir 140 Zeichen zuwenig sind, dann solltest du Tweetblogging betreiben. Einfacher kannst du keinen Traffic bekommen und Google wird dich mit PR und Links belohnen.
Wer mehr wissen möchte kann sich bei den drei oben genannten umschauen oder einfach die offizielle Seite konsultieren. Gerne beantworten wir natürlich auch Fragen zum Thema.