Und wieder Änderungen

Heute habe ich dann noch wieder weiter gebastelt und einige neue Features hier eingebaut. Ja ich weiß, langsam nerven die ganzen Änderungsposts aber ich bin momentan in Änderungslaune und da ich mich dank einiger wohlplazierter Fragen im Twitter (Danke Kim) schon dagegen entschieden habe die URL zu verbiegen werden ja noch zwei kleine Änderungen erlaubt sein. Eine davon ist direkt für euch sichtbar, die andere arbeitet nur im Hintergrund.
  • Kurzurls im Blog Für Artikel, die einen Titel so lang wie eine Megaschlange haben sind meine Linkformen nicht wirklich brauchbar, die hier verwendet werden. Um euch dann das mühsame Verkürzen zu ersparen, wenn Ihr die Artikel im Twitter o.Ä. postet seht Ihr ab jetzt in der grünen Leiste unter jedem (neuen) Post eine Kurzurl, die Ihr dafür verwenden könnt. Diese leitet dann direkt auf die normale URL des Artikels weiter.
  • Zusätzliche URLs Der Blog ist jetzt über weitere URLs erreichbar, was daran liegt, dass einige Leute beim Verlinken versehentlich einen Fehler in die URL mogeln und die Besucher dann flöten gehen. Gemeint sind damit die URLs "www.knut.me", "knut.me" und "www.blog.knut.me". Diese sind genauso brauchbar wie meine normale URL "blog.knut.me", leiten aber dann über eine permanente Weiterleitung direkt auf die richtige URL weiter. Bitte nutzt zum Verlinken trotzdem weiterhin die richtige URL wenn möglich. (Oder die neuen Kurzurls, die ich im letzten Punkt beschrieben habe.)
Wie üblich gilt: Fehler und Anmerkungen nehme ich dankend entgegen.

Nachtrag: Nachdem Heise heute vermeldet hatte, dass in Wordpress 2.8 ein Berechtigungsproblem besteht ist heute Abend schon die 2.8.1 auf den Release-Servern aufgetaucht. Somit sollte sich das Problem dann auch wieder erledigt haben, da der Fix für 2.8.1 angekündigt war.