Visitenkarten von Logiprint

[Trigami-Anzeige]

Vor zwei Tagen habe ich bei Logiprint Visitenkarten für meine Firma bestellt. Heute morgen schon wurden die Karten vom DPD-Lieferanten übergeben.

Das fertige ProduktDie Bestellung ging leicht von Statten, indem ich ein Design für Karten mit Logo bzw. Grafik ausgewählt habe. An dieser Stelle kann dann eine Grafik hochgeladen werden, die später in der Karte Verwendung findet. Außerdem sind alle vorgefertigten Felder einfach per Browser auszufüllen. Damit steht dann das Layout der Karten schon fast. Bei mir wurde mein Logo zu klein angezeigt. Allerdings auch dafür gibt es eine Lösung: Einen JAVA-Editor, mit dem die Karte dann frei gestaltet werden kann. Dort war es auch möglich das Logo zu vergrößern und an die richtige Stelle zu schieben. Zusätzlich ließ sich auch die Position der Texte verändern, so dass die zusammengehörigen Informationen immer in Blöcken angeordnet werden konnten.

Nachdem man dann mit dem Design der Karten zufrieden ist, geht es weiter in den Bestellvorgang. Dort habe ich mich entschieden 500 Visitenkarten zu bestellen, die auf einem 270 g/qm satiniert-hochweißen Papier im Vierfarb-Verfahren gedruckt werden sollten.

Ich denke, wenn man die Qualität der Visitenkarten betrachtet ist der Preis von 40.40 (incl. einem Visitenkartenetui und dem Versand) deutlich angemessen und bei einer Versandzeit von der Bestellung an von weniger als 2 Tagen kann auf jeden Fall niemand meckern. Ich persönlich werde meine Visitenkarten beim nächsten Mal, wenn ich wieder Nachschub brauche, auf jeden Fall wieder bei Logiprint bestellen.